Neue Dienstleistung: Verleihservice

Das Martinsheim Mals bietet ab sofort einen Verleihservice für Pflegehilfsmittel an. Möchten Sie gerne erst ausprobieren, ob Sie mit einem Pflegehilfsmittel zurechtkommen, bevor Sie es sich anschaffen? Oder benötigen Sie es nur für einen kürzeren Zeitraum? Unser Verleihservice bietet Ihnen die Möglichkeit, medizinische Hilfsmittel in hoher Qualität für einen begrenzten Zeitraum zu nutzen.

Unsere Geräte sind alle bestens gewartet und können gegen eine festgelegte Gebühr im Martinsheim ausgeliehen werden. Folgende Produkte sind in unserem Verleihsortiment: Rollstühle, Rollatoren, Dusch-/Toilettenstühle, Pflegebetten. Weitere Informationen können sie unserer Broschüre entnehmen.

 

 

mehr lesen

Neu im Martinsheim: Mensa für Senioren

mehr lesen

Mitteilung der Ämterkodices für die Übermittlung der elektronischen Rechnung

Der ÖBPB Martinsheim Mals informiert, dass gemäß Gesetz Nr. 244/2007 ab dem 31. März 2015 die Rechnungen an die öffentlichen Körperschaften nur mehr elektronisch ausgestellt und übermittelt werden dürfen. Demnach darf der ÖBPB Martinsheim, ab 31. März 2015 keine Rechnungen mehr annehmen und bezahlen, wenn diese nicht in der vom Ministerialdekret Nr. 55/2013 vorgeschriebenen elektronischen Form übermittelt wurden. Ab dem obgenannten Datum sind die elektronischen Rechnungen an folgendes Amt zu richten:


ÖBPB Martinsheim Mals im Vinschgau – APSP Martinsheim Malles Venosta

Ämterkodex bzw. Codice Univoco Ufficio: UFPCPF

 

Die aufgelisteten Ämter sind auch unter http://www.indicepa.gov.it abrufbar. Der Ämterkodex ist eine Pflichtinformation der elektronischen Rechnung, die dem „Sistema di interscambio (SDI)” ermöglicht, die elektronische Rechnung an das zuständige Amt korrekt zu übermitteln. Weitere Informationen über die Ausstellung und Übermittlung der elektronischen Rechnungen an das „Sistema di interscambio (SDI)” finden Sie unter http://www.fatturapa.gov.it

 

Über die Homepage der Handelskammer Bozen http://www.camcom.bz.it/de-DE/UMWELT/news-de.html?idblock=8012 haben die Unternehmen die Möglichkeit, die von der Konsortialgesellschaft der italienischen Handelskammer zur Verfügung gestellten Plattform https://fattura-pa.infocamere.it aufzurufen und eine bestimmte Anzahl an Rechnungen an die öffentliche Verwaltung kostenlos auszufüllen, zu übermitteln und zu archivieren. Der Inhaber des Unternehmens muss sich hierfür über die nationale Servicekarte (CNS) identifizieren und im Besitz der digitalen Unterschrift sein.



mehr lesen 0 Kommentare