Nr. 12 an die Angehörigen von Heimbewohnern*innen des Martinsheims Mals

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir teilen Ihnen mit, dass gestern eine Mitarbeiterin unseres Hauses positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet wurde. Der hausintern durchgeführte Test erfolgte durch einen Antigen-Schnelltest.

 

Noch gestern wurden alle Heimbewohner*innen und Mitarbeiter*innen einem Antigen-Schnelltest unterzogen. Das Ergebnis war: alle Heimbewohner*innen wiesen ein negatives Ergebnis auf. Bei den Mitarbeitern*innen wurden weitere zwei positiv getestet. Alle drei positiv getesteten Mitarbeiter*innen befinden sich vorsorglich in Quarantäne bis der vorgeschriebene PCR-Test durchgeführt wurde und das Ergebnis vorliegt.

 

Es ist nun vorgesehen, am kommenden Dienstag alle Heimbewohner*innen und Mitarbeiter*innen einen weiteren Antigen-Schnelltest zu unterziehen. Wir werden Sie zeitnah über das Ergebnis dieser 2. Testreihe und über die weiteren Maßnahmen informieren.

 

Bis dahin sind alle genehmigten Besuche im Besucherbereich ausgesetzt. Auch alle Ausnahmegenehmigungen in den Wohnbereichen sind von der Aussetzung betroffen. Die zuständigen Mitarbeiterinnen werden die betroffenen Angehörigen direkt kontaktieren.

 

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

 

DER PRÄSIDENT

Konrad Raffeiner

 

DIE DIREKTORIN

Dr. Roswitha Rinner 

 

 

 

 

ÖBPB Martinsheim Mals im Vinschgau

APSP Martinsheim Malles Venosta

Seniorenwohnheim | residenza per anziani

Bahnhofstraße | Via Stazione 10

39024 Mals | Malles Venosta

 

T 0473/843200

F 0473/843201

www.martinsheim.it

info@martinsheim.it

PEC martinsheim@legalmail.it

 

Steuernummer 82006570210 Codice fiscale

Mwst Nr. 01246360216 Partita IVA

Codice ATECOFIN: 85310

Codice ATECO: Q873000

 

 

eindeutiger Ämterkodex

Codice Univoco Ufficio

UFPCPF