Erstellung einer Rangordnung für Berufskrankenpfleger/innen

DIE PRÄSIDENTIN gibt bekannt, dass eine Rangordnung für die befristete Anstellung von Berufskrankenpfleger/innen

 

7.ter Funktionsebene, mit Voll- und Teilzeitarbeit, der deut­schen Sprachgruppe vorbehalten, erstellt wird.

 

Voraussetzung für die Aufnahme in die Rangordnung:

·      Hochschuldiplom als Krankenpfleger/in oder 

·      gleichwertige Diplome laut staatlichen Gesetzen oder

·      vom Gesundheitsministerium anerkannte Diplome oder

·      als gleichwertig erklärte Diplome gemäß D.P.R. Nr. 197 vom 26.01.1980 in geltender Fassung

·      sowie jeweilige Eintragung in das entsprechende Berufsverzeichnis;

·      Zweisprachigkeitsnachweis „B“

·      für am 31.12.2001 im Dienst befindliches Personal Zweisprachigkeitsnachweis „C“ und zusätzlich Sprachkurs laut Anlage 2, Art. 12 des Bereichsabkommens für das Personal des Landesgesundheitsdienstes vom 28.08.2001

·      Zugehörigkeit zur deutschen Sprachgruppe

 

Die nach einer Vorlage abgefassten Ansuchen um Aufnahme in die Rangordnung müssen bis 12.00 Uhr des 28.11.2014 im Sekretariat des ÖBPB Martinsheim, Alten- und Pflegeheim Mals im Vinschgau, Bahnhof­straße Nr. 10, 39024 Mals im Vinschgau einge­reicht werden.

 

Die Erstellung der Rangordnungen erfolgt aufgrund eines Fachgespräches.

 

Die Vorlage für die Ansuchen und nähere Auskünfte kön­nen im Sekretariat oder unter www.martinsheim.it des ÖBPB Martinsheim Mals, Tel. 0473/843200, info@martinsheim.it eingeholt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Martinimarkt im Martinsheim

Am Sonntag, den 9. November 2014 ab 10.00 Uhr findet der traditionelle Martinimarkt im Mehrzwecksaal, Barbereich und im Innenhof des Martinsheim statt. Um 10.30 Uhr feiern wir eine Heilige Messe in der Kapuzinerkirche, die musikalisch vom Kirchenchor Langtaufers umrahmt wird.

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt!

Der Martinimarkt schließt gegen 16.00 Uhr seine Tore.

Wir hoffen, wir haben sie neugierig gemacht und freuen uns auf ihr Kommen!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Heimblatt - Ausgabe 3/2014

Die dritte Ausgabe unseres Heimblattes steht bereits zum download bereit. Die gedruckten Exemplaren werden demnächst geliefert und sowohl bei uns im Heim, als auch bei den Raiffeisenkassen und in den Arztambulatorien des Obervinschgaus aufliegen.

mehr lesen 0 Kommentare